Projekt für das Jahr 2022

    • Offizieller Beitrag

    Wie ihr sehen könnt, habe ich alle vorigen Projekte erstmal in die Dunkelkammer verbannt - da ich mich bzw. meinen Fokus neu ausrichten muss. Das folgende Projekt hat mich persönlich eine sehr hohe Priorität- u.a. auch ein Test an mich selbst, Zielstrebigkeit und ein Projekt entsprechen fortführen!


    Somit sind alle anderen Projekte in Hardware / Software erstmal bei Seite geschoben worden.


    Das neue Projekt, da will ich noch nicht Zuviel sagen, nur soviel, es wird für VR sein - und von einer Serie, welche ich als Kind echt geliebt habe.


    Als Ziel bzw. Fertigstellung habe ich mir das Jahresende vorgenommen. Bis dahin will es soweit fertig haben. Da für dieses Projekt alles von mir gemacht wird, Texturen, Modelle usw. Das ist mir sehr wichtig.


    Weitere Infos folgen :ucrazy:

    • Offizieller Beitrag

    Vladch / Chris:


    Genau, gut erraten. In der Tat handelt es sich um das Thema Star Trek. Mein erster Versuch war ja damals noch in der CryEngine 5.1 - und lief auch gut. Nur wieder kamen mir damals neue Ideen für andere Projekte- das wird mir diesmal nicht passieren. Der Fokus liegt und bleibt bei diesem Projekt.


    too.hardcore : ich hoffe es wird gefallen.


    Anders wie damals, wird hier aber die Unity Engine genutzt, um das Ganze in VR umzusetzen. Da die SDK nun auf 3.0 umgestellt wurde hat sich vieles geändert im Code. Sprich ich muss mich reinarbeiten. Aber das Thema Script kommt noch. Erstmal muss alles gebaut werden. Dann folgen Texturen und viel viel Testen. Gestern habe ich mal kurz in VR eine kleine Runde gedreht, das war schon cool. Das war ein kleiner wow Effekt und lässt mich erahnen wie cool das werden kann. Video folgt für euch auch, damit ihr auch sehr, was passiert.


    Ich werde pro Monat ein paar Beiträge schreiben, um den aktuellen Stand preis zu geben. Das Thema VR wird in diesem Fall für VRChat umgesetzt - da dies auch meine erste öffentliche Map für anderen Community Mitglieder werden soll. Also muss ich hier schon gute Arbeit zeigen ! Selbst merke ich oft, dass ich doch auf dem Gebiet 3D Modelling noch ein Noob bin :ucrazy: Aber Übung und YouTube macht den Meister. Was ich aber allerdings sagen muss ist, auf Grund von Copyright und co, kann ich das nicht 1:1 umsetzen. Sprich ich darf auch keine Original Abzeichen nutzen, oder Logos. Daher muss ich hier ein wenig selbst anpassen.


    Oftmals muss ich die Modelle erneut umbauen oder anpassen. Aber daher ja auch Jahres Projekt - Ziel ist es, bis Ende des Jahres etwas vorzeigen zu können, was auch bespielbar ist. Da hier VRChat als Basis dient, muss ich im Prinzip nur das Scripten, was ich für den Level benötige. Also nicht alles bei 0 - was viel Zeit spart.


    Später will ich auch alle .fxb Dateien zum freien Download anbieten. Sodass auch andere diese für ihre Projekte nutzen können.

    • Offizieller Beitrag

    Da ich ja eig. nicht zu oft im Monat ein Update schreiben wollte, tue ich es dennoch. Ich arbeite Abends immer noch ein bisschen weiter, Stück für Stück. So habe ich gestern z.b. die Sitzbänke angefangen zu bauen, welche eine leichte L Formen haben. Das Thema biegen ist ja immer noch ein Problem für mich, da es meist nie so klappt, wie ich will.


    Obwohl der Level ansich recht klein ist, sind es die kleine Dinge, die später viel Zeit fressen werden (Schalter, Licht (Ausleuchtung), Scripts und co).


    Aber alles zu seiner Zeit. Wir sehen uns.


    Die ersten Versuche, für den Level (dieser wird noch angepasst, abgeändert und wird sich sicherlich noch verändern). Aber damit man mal grob sieht, wie es aussehen wird. (Die Front, dort sind die Scheiben bzw. kommen die Scheiben noch rein).



    Ein Tag später im Editor: (Unity Engine) - kleine Updates Stück für Stück.